ELEKTRO- UND WASSERSTOFFFAHRZEUGEN

DOWNLOAD ELEKTRO- UND WASSERSTOFFFAHRZEUGEN MAGAZINE
Learn more about how TYRI works with electric and hydrogen vehicles – COMING SOON

Vieles deutet darauf hin, dass die Entwicklung von Elektrofahrzeugen im Off-Highway Bereich weiter Fahrt aufnimmt. Der Wettbewerb unter den Herstellern um die Vorherrschaft auf diesem Gebiet ist gross.

Mit geräuschärmeren und saubereren mobilen Arbeitsmaschinen gewinnen Sicherheitsaspekte zunehmend an Bedeutung. Beleuchtungssysteme müssen visueller sein, so dass umherlaufendes Personal schneller wahrnimmt, ob und aus welcher Richtung ein Fahrzeug sich nähert. Eine effektive Beleuchtung ist der Schlüssel zu mehr Sicherheit, insbesondere weil Elektrofahrzeuge trotz mehr PS geräuschärmer sind und keinen Rauch im Arbeitsbereich verursachen. Ein guter Vergleich hierfür sind U-Bahnen.

LED-Lichttechnik kann die Laufzeit von Elektro- und Wasserstofffahrzeugen erhöhen, da sie weniger Energie verbrauchen. Die Einsparung ist nicht unerheblich bei nur einer Ladung und kann bis zu 10 km ausmachen.

In Zusammenarbeit mit OEM-Partnern können wir Arbeitsleuchten entwerfen, die perfekt an der Maschine sitzen und dem Bereich, in dem es am meisten benötigt wird, das maximale nutzbare Licht bieten. Mit modernster Technologie untersuchen wir die jeweilige Fahrzeugkonstruktion zusammen mit allen Teilen, die das einfallende Licht behindern können. Unter Berücksichtigung von Gelände und Einsatzbereich können wir dann die bestmögliche Lösung für die jeweiligen Beleuchtungsanforderungen ermitteln und entwerfen.

THE GAME CHANGER

Intellilight

GESCHICHTEN DAHINTER

Terberg Special vehicles with HL compact and BluePoint

TYRI beliefert Terberg Special Vehicles mit Produkten für emissionsfreie Lösungen

/
LED Scheinwerfer haben eine geringere Leistungsaufnahme als Halogenscheinwerfer.…

Automation & Electric Heavy Vehicles

/
As technology and automation become more commonplace, we will…

Das Streben nach optimaler Lichtverteilung

/
Die optische Technologie in der Fahrzeugtechnik ist ein sehr…

DER GROSSE FÜHRE

DIE BEDEUTUNG VON TESTS & ZULASSUNGEN

PRÜFUNGEN UND ZULASSUNGEN FÜR ELEKTRO- UND WASSERSTOFFFAHRZEUGEN

EMV EN55025 / CISPR 25

Gerade bei Notfall- oder Militärfahrzeugen ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Beleuchtung keine Auswirkungen auf Steuersysteme, Kameras, Bordcomputer und andere auf Störungen durch Funk empfindlich reagierende Geräte hat. Aus diesem Grund werden TYRI-Leuchten sorgfältig überprüft, damit sichergestellt ist, dass sie die EMV-Funktionalität nicht beeinträchtigen.

IP 69K

Die Einstufung gemäß Schutzart IP 69K sorgt für völlige Sicherheit, dass die installierte Arbeitsleuchte strengen Tests unterzogen wurde, damit sichergestellt ist, dass sie nicht nur lange haltbar ist, sondern auch den höchsten Standards beim Schutz vor Wasser, Feuchtigkeit und Staub entspricht.

Vibrationstest

TYRI-Leuchten werden bis zu 8 Stunden lang auf allen Achsen, über 10 Grms in einem Frequenzbereich von 5 – 2000 Hz einem umfangreichen Vibrationstest unterzogen. Dadurch werden die Kräfte simuliert, die auf die Leuchten einwirken, sobald sie an Offroad-Maschinen montiert worden sind.

Salzsprühtest

TYRI-Leuchten werden strengen Salzsprühtests unterzogen, damit sichergestellt ist, dass sie dem Standard ASTMB117 entsprechen. Damit wird belegt, dass Leuchten von TYRI auch in korrosiven Umgebungen weiterhin funktionieren.

Stoßtests

Neben den Vibrationstests werden Leuchten von TYRI einer Stoßprüfung mit einer Kraft von 50G unterzogen. Dadurch wird sichergestellt, dass Leuchten von TYRI äußeren Einwirkungen aus dem Arbeitsumfeld standhalten.

Umgebungstest

Leuchten von TYRI werden mindestens 50 Tage lang bei hohen und niedrigen Temperaturen sowie Feuchtigkeit getestet. Dabei werden sie Bedingungen von bis zu -40 C° und bis zu +85 C° sowie einer Luftfeuchtigkeit von 90 % ausgesetzt.

Polarität/Überhitzung/Überspannungsschutz

Leuchten von TYRI sind mit Temperatursensoren ausgestattet, die dafür sorgen, dass die Leistung zur Senkung der Lichttemperatur geregelt wird. Dadurch wird eine Beschädigung der LEDa und somit ein vorzeitiger Ausfall verhindert. LED-Leuchten von TYRI sind auch bei einer Installation mit falscher Polarität geschützt. Sollten die Drähte während des Anschlusses vertauscht werden, schalten sich die Leuchten von TYRI erst ein, wenn die Drähte in der richtigen Kombination angeschlossen wurden. so werden die LEDs und die entsprechenden Schaltungen geschützt.

MASSGESCHNEIDERTE BELEUCHTUNG FUER SIE

TYRI Light Lab

GLOBAL PROGRAM, LOCAL ENGAGEMENT™

ÜBER TYRI

MÖCHTEN SIE MEHR WISSEN?

1 + 3 = ?

1010
TYRI’s most popular model Mining & Military grade High-powered with output of up to 4600 efffective lumens Vibration dampeners are standard helping minimize vibration and shock A great off-road driving light
Image gallery here...
0909
The 0909 is a cost-effective option for off-road driving lights. Available with 1400 or 1850 effective lumens and specialized light patterns perfect for task/work lighting.
Image gallery here...
0606

The 0606 model is a 1000 effective Lumen light - powerful for its size & perfect for confined spaces.

The 0606 can be mounted on the A-pillars, mirrors, underneath for rock lighting or on the rear bumper for back-up lights.


Image gallery here...