Die Leidenschaft für die 3D Animation führte Dipti zu TYRI

Dipti Samant arbeitet bei TYRI mit 3D Animationen sowie Lichtsimulationen. Wenn TYRIs Export Manager und Konstrukteure eine elegante Animation benötigen, die dem Kunden zeigt, wie sich das Licht an der mobilen Arbeitsmaschine verhält, ist Dipti die Expertin. Diese Animationen zeigen, wo der Arbeitsscheinwerfer angebaut ist, wie das Licht fällt, wie es sich auf dem Boden verteilt, wieviele Lux auf der Fläche erreicht werden, wo Schatten ist, weswegen er auftritt, wie man ihn vermeiden kann und ob die Anbauposition überhaupt die beste ist.

Dipti hat eigentlich Biologie studiert, aber Ihre Kreativität hat sie von Mumbai in Indien zu TYRI nach Schweden geführt. Sie suchte nach einer anderen Aufgabe und als Ihr Mann eine Stelle bei Volvo Trucks in Göteborg bekam, studierte sie graphisches Design und wurde 2019 bei TYRI angestellt.

”Ich habe nach meiner Ausbildung in einigen Werbeagenturen gearbeitet, aber jetzt fühle ich, dass ich angekommen bin. TYRI ist wie eine Familie und meine Arbeit gibt mir sehr viel Freiheit und bereitet mir grosse Freude.
“Es ist nicht einfach für Nicht-Experten zu verstehen, wie sich das Licht eines Scheinwerfers an einer mobilen Arbeitsmaschine verhält. Daher ist es eine grosse Aufgabe und eine Herausforderung, dem Kunden die Lichttechnik besser zu erklären”, erklärt Dipti.

Diptis Hintergrund in der Biologie und Physik sind daher perfekt für ihre Arbeit bei TYRI.
”Um zu visualisieren, wie sich Licht verhält, muss ich zuerst die Parameter des Scheinwerfers kennen, und mein Hintergrund als Wissenschaftlerin hilft mir dabei. Die Zusammenarbeit mit unseren Konstrukteuren macht die Arbeit auch sehr viel einfacher,” erklärt Dipti.

TYRIs Fokus liegt in der Entwicklung, um die Stellung im Markt weiter auszubauen. TYRIs Personal verfügt über eine grosse Expertise auf vielen Gebieten, was in einer Unternehmenskultur wie der von TYRI sehr vorteilhaft ist.
TYRIs Lichtakadamie ist eine im Jahr 2020 gegründete Initiative, die dem Kunden viele Ratschläge gibt und ihm die Lichttechnik näher bringen soll.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

11 − 10 =