Professionelle Lichtlösung für Matisa

MATISA S.A. entwickelt und produziert Gleisbaumaschinen verschiedenster Art und ist für seine Produkte weltweit bekannt.

TYRI bekam die Aufgabe, eine professionelle Lichtlösung für die Schotterplaniermaschine R21 zu finden. Dabei mussten die seitlichen Böschungen von 3 m gut ausgeleuchtet sein. Gleichzeitig sollten das Förderband sowie das Gleis gut beleuchtet sein, damit der Lokomotivführer von seiner Fahrerkabine aus den Schotter gut beobachten kann.

“Nach Rücksprache mit Matisa bestimmten wir eine passende Lichtlösung, bei der die Lichtverteilung einer der wichtigsten Parameter war. Gleichzeitig war bei der Wahl des Scheinwerfers darauf zu achten, dass er auch die starken Vibrationen aushält, die von der Schotterplaniermaschine ausgehen und dass ein eventueller Steinschlag nicht gleich die Streuscheibe platzen lässt”, sagt Sibylle Naumann-Edgren, Area Sales Manager bei TYRI.

Als wir Matisa unsere Lichtlösung in einer Lichtsimulation präsentierten, war man sehr angetan von unserer Vorgehensweise. Danach fing MATISA an, die TYRI Scheinwerfer an der Schotterplaniermaschine zu montieren.

Cedric Dupré, Project Engineer, MATISA S. A. sagte: “Ich bin wirklich zufrieden, dass wir Ihr Produkt gewählt haben. Das Ergebnis ist unglaublich. Ich werde meinen Kollegen mitteilen, dass Ihre Lichtsimulationen sehr zuverlässig sind.”

”Natürlich sind wir sehr stolz darüber, eine derartige Anerkennung für unsere Produkte und unsere Arbeit zu bekommen”, sagt Sibylle Naumann-Edgren. ”Bei derartigen Projekten kann man wirklich zeigen, was Licht eigentlich ist”.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 × eins =